Bücher in Polylino

Buchtipps im Juni

Jeden Monat präsentieren wir euch Buchvorschläge passend zu Jahreszeiten, aktuellen Themen oder bunt gemischt – lasst euch inspirieren und teilt auch gerne unsere Tipps mit Eltern, sollten diese Zugang zu Polylino via Home Access haben.

Diesen Monat im Fokus:

Internationaler Kindertag

Weltumwelttag

Wir hoffen, dass hier für jede:n etwas zu finden sein wird und wünschen euch ganz viel Spaß beim Lesen, Vorlesen und Eintauchen in die magische Welt der Bücher.

Euer

Polylino-Team

circle-large-outline-T40
circle-large-outline-O40

Thema: Internationaler Kindertag

„Die Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart.“

– Jean de la Bruyère

Flucht (Niki Glattauer u. Verena Hochleitner, Tyrolia)

Katzen haben sieben Leben, heißt es, darum haben sie mich mitgenommen. Vater hat gesagt: Das wären dann elf. Die können wir auf dem Meer gut brauchen. Was bewegt Eltern dazu, gemeinsam mit ihren Kindern die Heimat zu verlassen? Welche Gründe gibt es, sich auf eine gefährliche Reise über das Meer zu begeben und die Hoffnungen auf ein unbekanntes Ziel zu fokussieren? Nikolaus Glattauer und Verena Hochleitner stellen sich genau diesen Fragen und gehen dem nach, was es heißt, wenn eine Katastrophe ganz im Privaten, im Einzelschicksal ankommt. Dabei müssen es noch gar nicht die (lebens-)bedrohlichen Bomben sein. Es reicht schon, sich zu überlegen, was es bedeutet, nicht mehr einfach in die Schule oder in den Supermarkt gehen zu können, wenn es kein Internet, keinen Strom, kein Wasser mehr gibt. Und die Klospülung nicht mehr funktioniert.

Das Buch bietet einen Anstoß zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht – aus der Sicht einer Katze, mit einer „umgedrehten“ Fluchtrichtung, das zum Nachdenken und Diskutieren anregt und sich für Kinder ab 5 Jahren eignet.

Kinderrechte, die im Zusammenhang mit dem Buch angesprochen werden können: Fürsorge & Sicherheit und Gewaltfreiheit, Schutz & Zuflucht.


Das weiße Mäuslein (Eva Orinsky, Iskopress)

Wer kennt es nicht, das schlimme Gefühl, nicht mitspielen zu dürfen, abgelehnt oder gar gemobbt zu werden? Das kann traumatisierend sein. Unser Selbstwertgefühl leidet enorm darunter und braucht nach einer solchen Erfahrung dringend Stärkung. Darum geht es in der Geschichte vom weißen Mäuslein Emma, die von Hans Christian Andersens Märchenklassiker «Das hässliche Entlein» inspiriert ist. Nach vielen Demütigungen findet das weiße Mäuslein zum guten Ende nicht nur eine liebevolle Wahlfamilie, sondern es gewinnt auch ein gesundes Selbstvertrauen. Emma rettet sich aus allen Kalamitäten, indem sie ihrem inneren Stern folgt. Ein wunderbares Vorbild für alle Kinder und eine gute Vorbereitung auf das Leben.

Ein Comic gegen Ausgrenzung und Mobbing der ein schwieriges und trauriges Thema leicht fassbar macht ohne es zu verwässern.

Kinderrechte, die im Zusammenhang mit dem Buch angesprochen werden können: Gleichheit

Buch beim Verlag bestellen


Nelly und die Berlinchen: Rettung auf dem Spielplatz (Karin Beese, HaWandel)

Aminas Teddy wird nach einem Streit mit ihrem Bruder entführt. Sofort werden Pläne von ihr und den Freundinnen Nelly und Hannah geschmiedet, um „Bärchen“ zu retten. Wie so oft ist der Verlauf der Dinge anders als der gefasste Plan. In letzter Sekunde nimmt jedoch alles ein gutes Ende. Es ist ein Buch über Ärger mit Geschwistern und echte Freundschaft, in Reimform geschrieben.

Das Bilderbuch zeigt den Alltag von Kindergartenkindern in der Großstadt – in seiner ganzen Vielfalt und ohne zu diskriminieren. Es kann positiv zum Selbstbild von Children of Color beitragen und gleichzeitig Rassismus vorbeugen.

Das Buch wurde mit dem „Respekt gewinnt“-Preis des Berliner Ratschlag für Demokratie ausgezeichnet.

Kinderrechte, die im Zusammenhang mit dem Buch angesprochen werden können: Gleichheit und Freizeit & Erholung sowie Spiel

Buch beim Verlag bestellen

Thema: Weltumwelttag

„Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist, einen Unterschied zu machen.“

— Greta Thunberg

Sepia und das grosse Meer (Susanne Timbers, minedition)

Beim Versteckspiel im traumhaft bunten Korallenriff verschwindet plötzlich das kleine Tintenfischmädchen Sepia.

Als es sich im weiten, offenen Meer wiederfindet, will es nur eins: Nach Hause.

Doch ohne Orientierungspunkte ist es den Gefahren der Meeresfauna schonungslos ausgesetzt. Welche Strapazen muss es auf sich nehmen, um das geliebte Korallenriff wieder zu erblicken? Und welche Rolle spielt ihr kleiner Begleiter, das Seepferdchen?

Ein biologischer Text, den auch die Kleinen verstehen können, der mit fantastischen Zeichnungen die Schönheit der ozeanischen Welt zeigt. Dieses Buch öffnet die Tür zu einer farbenfrohen Unterwasserwelt, so dass das Thema Meeresschutz behutsam und dennoch einprägend aufgegriffen werden kann. Vorgeschlagene Themen: Warum ist der Ozean so wichtig? Was verschmutzt die Meere am meisten? Warum bleichen Korallen aus?


Ohne Eis kein Eisbär (Kristina Heldmann, Jacoby Stuart)

Dass der Lebensraum für Eisbären knapp wird, hat sich herumgesprochen. Aber wieso eigentlich? Wieso erwärmt sich das Eismeer, warum wird es wärmer auf unserem Planeten, und was hat das für Folgen nicht nur für die Eisbären, sondern auch für uns Menschen? Und was können wir tun, um die Folgen des Klimawandels zu begrenzen?

Fragen über Fragen, die es für Kinder verständlich zu beantworten gilt, denn es geht um ihre Zukunft.

Das Buch ist gefüllt mit kleinen Wissenshappen rund um das Thema Klimaprobleme, fabelhaft zur Aufklärung und zum Lernen – für die Großen und die Kleinen.

Buch beim Verlag bestellen


Umweltprobleme (Holly Duhig, Book Life)

Erfahre mehr über die Umweltprobleme, mit denen unser Planet in der heutigen Zeit konfrontiert ist. Diese Serie regt Kinder dazu an, sich mit Hilfe von ansprechenden Texten und informativen Bildern Gedanken darüber zu machen, wie alltägliche Handlungen die Umwelt beeinflussen.

Gemeinsam können Themen wie Klimawandel, Abholzung, erneuerbare Energie und vieles mehr angesprochen und potentielle Lösungen ins Auge genommen werden. Das Sachbuch zeigt auch die negativen Auswirkungen von Umweltverschmutzung mit eindrücklichen Bildern, daher bitte vorher einmal anschauen, bevor ihr es mit den Kindern besprechen möchtet.

Alternativ haben wir auch einen Guide zum Thema Umwelt- und Klimaschutz in Kindertageseinrichtungen des Umweltministeriums in Baden-Württemberg für euch gefunden: Umwelt- und Klimaschutz in Kindertageseinrichtungen

Neugierig geworden aber ihr habt noch keine Polylino-Lizenz?

Hier geht’s zu unserer kostenfreien, unverbindlichen 30-tägigen Demo:

Jetzt ausprobieren

Abonniert unseren Newsletter!